Supervision

Sie möchten Ihr berufliches Handeln reflektieren und Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen erweitern.

Sie wollen sich Zeit nehmen, um über diese Themen nachzudenken:

  • Möglichkeiten und Grenzen Ihrer Aktivitäten im Beruf
  • Rolle im Team / Umgang mit Konflikten
  • Herausforderungen: Chance oder Stress?
  • Beziehung zu Klient/innen (wie Nähe - Distanz)

Sie entscheiden, welche Themen und Fragestellungen Sie bearbeiten möchten.

In der Supervision schärfen Sie durch Reflexion Ihres Verhaltens Ihre Wahrnehmung, erweitern Ihren Handlungsspielraum und gewinnen mehr Sicherheit in Ihrem Vorgehen. 

Der Kontext der Gesamtorganisation und die Besonderheiten Ihres Fachgebiets werden in die Überlegungen einbezogen. 

Supervision ist im Einzelsetting, als Gruppe (max. 6 Personen aus einem ähnlichen Berufsfeld) oder mit dem ganzen Team möglich.